Isabella Bosler

über
Jahrgang 1965; seit 2015 lebe ich zusammen mit Volker im Chiemgau und empfinde die Region bereits als Heimat. Der rote Faden, der sich durch alle Stationen meiner beruflichen Laufbahn zieht und schließlich auch zur Gründung eines eigenen Unternehmens für die Entwicklung von ökologisch konzipierten Minihäusern geführt hat, ist meine Freude an Gestaltung. Dieser fröne ich z.B. auch gerne in unserem Garten.