Seminar: miteinander reden in Gemeinschaft

Reden in Gemeinschaft

Ein wesentlicher Aspekt von Gemeinschaft ist "in Verbindung sein" und "in Beziehung zu gehen". Das bedeutet miteinander zu kommunizieren.

In diesem Seminar betrachten wir Formen und Muster von Kommunikation und ihre Wirkungen auf uns, unsere Beziehungen und die Gemeinschaft.

Wie kommunizieren wir in der Regel (non-)verbal miteinander, wie begegnen wir uns im täglichen Leben? Wie wollen wir wirklich miteinander reden, was wollen wir kommunizieren - und welche Ebenen, Formen und Mittel nutzen wir dabei?

Wie drückt sich authentische Kommunikation aus, wie komme ich dabei in der Gruppe zum Ausdruck? Und was heißt es, wenn ich wirklich gesehen werde?

An diesem Wochenende lernen wir unterschiedliche Kommunikationsmodelle kennen, die sich nicht nur in der Gemeinschaftsbildung bewährt haben.

Beispiele:

  • Herzrunden
  • Redstab und andere Dialogmethoden
  • Forum
  • nonverbale Begegnung
  • Fishbowl
  • Geschenkezirkel

Die Chancen stehen gut, wenn ich mich authentisch ausdrücken kann,
genau das in Verbindung und Begegnung zu erleben, was ich mir wünsche.

weitere Informationen
Datum: 
22.06.2018 um 18:00 Uhr
bis: 
24.06.2018 um 15:00 Uhr
Leitung: 
Holger Lüttich und Axel Schulz
Veranstaltungsort
Seminarhaus Oberbrunn
Seeoner Str. 1
83132 Pittenhart
Organisatorisches: 

Am Freitagabend gestalten wir gemeinsam ein Mitbring-Büffet
Übernachtung d.h. Zimmer entweder im Schloss Oberbrunn buchen: www.schloss-oberbrunn.eu oder im Seminarhaus Oberbrunn.

Kosten: 
220,- Euro ( inklusive biologisches Essen am Samstag und Sonntag)
Wer sich im Aktivteam und den Kreativgruppen engagiert, kann zum halben Preis teilnehmen